• bett, schlafzimmer, bloggerin, blog, liebe, beziehung, schlafen

    Schöner wohnen mit der Schlafexpertin oder: Warum mein Schlafzimmer nur so mittel aussieht.

    Mein wundervoller Lebensgefährte ist mein schwierigster Kunde. Er ist ganz speziell, was sein Schlafverhalten anbelangt und alles, was damit zusammenhängt. Hätte ich das gewusst… Aber jetzt ist es zu spät; die Liebe ist groß und ich habe den Salat. Normalerweise würde man meinen, mein Bett ist von Schönheit nicht zu überbieten. Und tatsächlich ist es ganz nett anzusehen, das Bettgestell und die Bettwäsche sicher auch. Alles ist in seiner Einzelheit sehr schön, aber für unsere Bedürfnisse kombiniert eine ästhetische Katastrophe. Wir beide haben unterschiedliche Decken, unterschiedliche Kissen, alles anders. Wenn wir uns manchmal nicht grün sind, haben wir sogar als Zeichen unseres Protestes unterschiedliche Bettwäsche. Das ist dann besonders hässlich.…

  • bettwäsche, wechseln, hund, hygene, bett, schlafen, blog, bloggen, bloggerin, schlafzimmer, nacht

    Wie oft man Bettwäsche wechseln sollte ODER: Hamster oder Hygiene- Fanatiker?

    Wenn es um die Frage geht, wie oft man Bettwäsche wechselt oder wechseln sollte, gibt es unendliche viele Meinungen: Manche wechseln täglich bei dem kleinsten Sabber- Fleck auf dem Kissenbezug. Das sind die Hygieniker unter den Schläfern. Sie duschen auch vor dem Schlafen- Gehen. Und waschen die Haare, wenn es ganz schlecht läuft. ( Für Heuschnupfen- Patienten ist das übrigens nicht die dümmsten Idee. Pollen sitzen nämlich auch in den Haaren. ) Andere fühlen sich erst pudelwohl, wenn das eigenen Bett richtig riecht/ mieft. Das sind diejenigen, die als Kind das stinkigste Kuscheltier von allen hatten. Schön durchlutscht, voll mit Tränen, Schweiss, Spucke, Sand, Krümmel und Popel. Bis das Bett…